Schreiben ist schon sehr lange ein Hobby von mir. Schon fr├╝h habe ich angefangen Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben, auch wenn ich mich nicht wirklich darum gek├╝mmert habe, meine Schreibf├Ąhigkeiten zu verbessern. Im Jahr 2010 habe ich dann nach neuen Herausforderungen gesucht, und mich entschieden, mit dem Schreiben Geld zu verdienen. Der Einstieg war nat├╝rlich schwer, denn Auftr├Ąge abzuarbeiten ist etwas anderes, als eigene Texte zu verfassen. So ging ich 2010 durch eine Lernphase, die mir aber gezeigt hat, dass meine Texte gut ankommen. Nat├╝rlich musste ich auch Kritik einstecken. Das Erste, was ich lernen musste, war, dass ich auf die F├╝llw├Ârter achte, die den Text nur verl├Ąngern, die aber keine Bereicherung f├╝r den Text selbst sind. Dieser Lernprozess ist nat├╝rlich nicht beendet, denn am Schreibstil kann ein Autor immer arbeiten.

Inzwischen verkaufe ich meine Texte bei Textbroker, content.de, clickworker.com und auf anderen Portalen. Aber auch direkte Textauftr├Ąge nehme ich gerne entgegen, wobei ich nat├╝rlich nur Auftr├Ąge annehme, zu denen ich auch Wissen aufweisen kann, oder bei denen ich mir schnell das n├Âtige Wissen aneignen kann.

Textproben von mir findet ihr auf Suite101, beim Newsburger und nat├╝rlich in meinem Blog.

Mein Profil bei Der Freitag Sven Buchien bei der Freitag
Mein Profil bei meinungsschauspieler.de Sven Buchien bei meinungsschauspieler.de